Wo Web-Profis Zukunft gestalten

09.10.2017
 

Wie sieht Webentwicklung in Zukunft aus? Welche Technologien werden in zehn Jahren den Markt dominieren? Und welche Trends lassen sich im Webdesign beobachten? Um das herauszufinden, sandte PEGASUS eine Abordnung nach Freiburg auf die Smashing Conference.

Heute Ideen für morgen entwickeln

Vom 11. bis zum 12. September 2017 kamen auf der Smahing-Concerence in Freiburg Webentwickler und -designer aus der ganzen Welt zusammen. Ihr Ziel: Wissen teilen und gemeinsam Web-Visionen für die Zukunft entwickeln. Ob Techniken, Methoden, Workflows, Werkzeuge oder Tricks – internationale Szene-Größen zeigten dem Fachpublikum, wie sie arbeiten. Agentur-Fazit: „Zwei spannende Tage! Wir nehmen viele zukunftsweisende Impulse mit und lassen sie in unsere Arbeit einfließen“, kommentiert Geschäftsführer Jörg-Holger Fritz.Alle Slides und Videos gibt es hier zu sehen: smashingconf.com/freiburg-2017/


Smashing Conferences – wer oder was steckt dahinter?

Das seit 2006 veröffentlichte englischsprachige Smashing-Magazin kommt aus Deutschland (Herausgeber: Smashing Media GmbH) und richtet sich an Webentwickler und -designer. Erstmalig 2012 und seitdem mehrmals im Jahr veranstaltet das Online-Magazin die Smashing Conferences. Damit bieten die Herausgeber Web-Experten die Möglichkeit, ihre Arbeiten, Erfahrungen und ihr Wissen weltweit zu teilen. Veranstaltungsorte bislang: Freiburg, Oxford, New York City, Whistler, San Francisco und Barcelona.

Kontakt:

Jörg-Holger Fritz
0391-536 04 10
fritz@pega-sus.de